Das Portal erlangt seine Unabhängigkeit


Nach Wochen der harten Arbeit ist es endlich geschafft - das Portal hat sich von seinen Wordpress Fesseln lösen können und schaut seit dem Wochenende nun einer Zukunft in Freiheit entgegen. Lang lebe Amarlia!

Die Zukunft Amarlias


Heute möchte ich einmal im Detail darauf eingehen, welche Wege ich mit Amarlia und den vielen Projekten, die diese Welt umgeben, alles noch einschlagen möchte. Außerdem liegt es mir am Herzen, einmal eher seltenere Themen wie die Monetarisierung aufzugreifen, damit auch hierüber Klarheit besteht und sich ansonsten ausschließlich mit Amarlia selbst beschäftigt werden kann :)

Peradan und die Drachenlanze


Trotz all der vielen Wendungen, die Amarlia in den letzten zwanzig Jahren genommen hat, lässt sich die bisherige Entwicklung und all das, was es in Zukunft noch werden wird, auch heute noch auf zwei bestimmte Dinge zurückführen.

Ein Status Update


Die Ruhe zuletzt ist keineswegs ein Anzeichen dafür, dass sich hinter den Kulissen nichts tut. Es wird derzeit nicht nur mit Hochdruck an dem Handlungsstrang des dritten Charakters „Sturm“ gearbeitet, sondern ebenfalls die nächsten Einträge für die Enzyklopädie vorbereitet.

Amarlia wächst wieder


Nachdem es zuletzt aus persönlichen Gründen leider ziemlich ruhig um Amarlia bestellt war, ist nun die Zeit gekommen, die Welt wieder wachsen zu lassen. Im Stillen wurde die letzten Wochen über die Arbeit bereits wieder aufgenommen und das eine oder andere konnte auch schon vorbereitet werden.