Kommentar-Richtlinien


Während ein reger Austausch miteinander ausdrücklich erwünscht ist, so möchte ich trotzdem sicherstellen, dass dies in einem gewissen Rahmen geschieht. Die folgenden Richtlinien gelten daher für alle Kommentare, die an irgendeiner Stelle auf dem Portal hinterlassen werden. Während ich freie Meinungsäußerung für wichtig halte und die Entwicklung Amarlias möglichst transparent gestalten möchte, so behalte ich es mir vor, Kommentare zu löschen, sofern sie gegen diese Richtlinien verstoßen.

Haftung & Moderation


Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich für die Kommentare anderer Benutzer keine Verantwortung (moralisch oder rechtlich) übernehme. Neue Beiträge werden von mir, so gut es geht, überwacht und sollte es vermehrt zu Entgleisungen kommen, wird es in Zukunft vor der Freischaltung eine manuelle Kontrolle aller Kommentare geben. Vorerst erfolgt allerdings nur dann eine Moderation meinerseits, wenn nach Veröffentlichung ein Verstoß gegen die Richtlinien festgestellt wird.

Die Gemeinschaft kommt zuerst


In erster Linie handelt es sich bei Amarlia um ein Projekt, dass Menschen zusammenbringen soll, um gemeinsam die Leidenschaft für das Phantastische zu genießen oder vielleicht auch einfach nur mal für sich selbst der realen Welt zu entfliehen. Elitäre Grundgedanken sind daher Fehl am Platze, denn Amarlia gehört uns allen und es obliegt dem Einzelnen, zu entscheiden, auf welche Weise man in die Welt eintauchen möchte.

Freundlichkeit ist eine Tugend


Der Ton macht die Musik und das ist auch in den Kommentaren zu beachten. Natürlich kann es immer mal unterschiedliche Sichtweisen geben, doch diese sind in angemessenem Maße zu diskutieren, ohne dass mit Schimpfwörtern oder auf irgendeine andere feindselige Weise um sich geworfen wird.

On Topic bleiben


Unter jedem Eintrag der Enzyklopädie wie auch zu den verschiedenen Blogbeiträgen wird es möglich sein, einen Kommentar zu hinterlassen. Aufgrund dieser Vielzahl an Möglichkeiten wird deshalb auch ganz klar darum gebeten, sich an das Thema des einzelnen Beitrags zu halten.

Links


Links zu anderen Seiten sind grundsätzlich nicht verboten, sollten aber einen Mehrwert für den Beitrag darstellen und somit auch zum aktuellen Thema passen. Ich behalte mir ausdrücklich das Recht vor, unpassende Links kommentarlos zu entfernen.