Die Gnome kommen


So ganz stimmt der Titel des heutigen Beitrags vielleicht nicht, denn genau genommen haben die Gnome erst im zweiten Band ihren wirklich großen Auftritt. Doch auch in Band 1 – „Geheimnisse der Vorzeit“ – treffen die Charaktere der ersten Romanserie bereits auf den einen oder anderen Vertreter dieser einzigartigen Rasse Amarlias.

Ankrabad ist die Perle des Nordens


Nachdem der Norden bereits einen Eintrag in der Enzyklopädie erhalten hat, ist es nun an der Zeit, die Details der Region weiter zu vertiefen. Ankrabad ist nicht nur deshalb von Bedeutung, weil es die einzige Stadt des Nordens ist, sondern sie stellt auch einen der Schauplätze dar, die im ersten Roman „Geheimnisse der Vorzeit“ aufgegriffen werden.

Amarlia wächst wieder


Nachdem es zuletzt aus persönlichen Gründen leider ziemlich ruhig um Amarlia bestellt war, ist nun die Zeit gekommen, die Welt wieder wachsen zu lassen. Im Stillen wurde die letzten Wochen über die Arbeit bereits wieder aufgenommen und das eine oder andere konnte auch schon vorbereitet werden.

Der Osten wurde erweitert


Der Eintrag zum Osten wurde nun erweitert und an den Aufbau des Nordens angepasst. So gibt es nun weitere übergeordnete Informationen zu dieser Region, die auch der Süden und der Westen von Beginn an erhalten sollen, wenn sie hinzugefügt werden.

Der Orden des Feuers lebt


Nachdem zuletzt bereits die Magie ihren Einzug in die Enzyklopädie gefunden hat, folgt heute nun der Orden des Feuers. Der Orden spielt eine wichtige Rolle im ersten Roman und so ist es nicht verwunderlich, dass er schon jetzt soweit ausgearbeitet ist, dass er einen eigenen Eintrag erhält.